Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Technischer Kundendienst ]

Diablo 3  Latenzprobleme allgemein

TheDukeAUT
18.02.2017 14:38 Uhr
Hiho Battlenet Support.
2 Fragen:

1 -> Ist es möglich den unsäglichen 64bit Client wieder rauszuschmeissen (Kann mich nicht an Latenzprobleme mit dem 32 bittigen Client errinnern !)

2 -> Kann es vllt möglich sein, dass nur Geforce Besitzer Probleme haben mit dem 64er ?

Gruss

Wolfi
Radathryl
18.02.2017 17:36 Uhr
Hallo TheDukeAUT!

Du kannst testen, ob deine Probleme auf den 64bit-Spielclient beschränkt sind, indem du in den Einstellungen des Battle.net–Launcher die Verwendung des 32bit-Spielclients aktivierst.

Klicke dazu auf das Diablo III-Symbol und wähle Optionen > Spieleinstellungen. Du findest dort die Option für den 32bit-Spielclient.

Treten auch dort die gleichen Probleme auf, ergänze bitte Systeminformationen. Lade dazu bitte den Inhalt einer msinfo.txt bei einem Filehoster deiner Wahl (ideal: Dropbox oder OneDrive) hoch und füge den Link deinem Beitrag bei.

Zusätzlich wären auch die Resultate eines Pathping zu unseren Servern hilfreich bei der Untersuchung möglicher Probleme.

Gruß,
Radathryl
–––––––––
Feedback zu meiner Antwort? Hier geht es zu einer kleinen Umfrage.
Scrainzo
20.02.2017 07:33 Uhr
Hallo TheDukeAUT.

Danke für die Protokolle.

Looking-Glass offenbart keine Auffälligkeiten. Ich möchte hervorheben, dass Verluste von 100% an Knotenpunkten nicht unbedingt auf ein Problem hinweisen, sondern eher darauf, dass dieser sehr wahrscheinlich so konfiguriert wurde, dass er nicht auf Ping-Anfragen reagiert. Interessant werden Fehlerquoten, die über 0% und unter 100% sind.

Beide Pathpings gelangen nicht über deinen Router/dein Modem hinaus. Befindet sich das Gerät auf den Standardeinstellungen oder wurden diese mal verändert?

Bitte poste noch die MSInfo.txt, um die mein Kollege Radathryl gebeten hat. So bekommen wir mehr Einblick in deinen Rechner und können mit sehr wahrscheinlich konkretere Lösungsansätze geben.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
21.02.2017 14:59 Uhr
Hallo TheDukeAUT.

Ich sehe, dass du zusätzliche Sicherheitsprogramme nutzt. Bitte prüfe, ob diese einen Spielemodus (die Bezeichnungen können variieren) haben und aktiviere ihn. Es kann andernfalls sein, dass der Echtzeitschutz die Latenz erhöht.

Mir ist aufgefallen, dass beim Start des Rechners wird ein Programm namens "Wifi Guard" geladen. Allerdings nutzt du kein WLAN. Sollte das Programm also nicht wirklich benötigt werden, könntest du es auch deinstallieren.

Es ist zu sehen, dass die Aktivierung von Windows nicht korrekt funktioniert hat. Ich empfehle, dass du es in der Systemsteuerung nochmals mit einer manuellen Aktivierung versuchst. Es kann sonst nicht sichergestellt werden, dass es sich um eine Originallizenz des Betriebssystems handelt, welche wir nicht unterstützen.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.