Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Technischer Kundendienst ]

Diablo 3  LATENZ VON D3

Xogar
28.03.2017 22:31 Uhr
Seit dem Patch 2.5 extreme latenzeinbrüche, teilweise bis zu 2000ms. BLIZZARD MACHT DA MAL WAS! War heute in nem 90ger Grift beim portalboss und noch 4 min übrig, und dann verbindungsabbruch. Ich bin aber nicht der einzige, in den communitys wo ich bin regen sich auch schon einige darüber auf, also liegt es nicht am pc oder meinem Internet oder sonstigem!
Scrainzo
30.03.2017 07:30 Uhr
Hallo Xogar.

Mir liegen keine Informationen über allgemein bestehende Verbindungsprobleme vor. Daher bitte ich dich, zunächst unser Verbindungstroubleshooting durchzuführen. Sollte keine Besserung eintreten, erstelle bitte eine MsInfo.txt deines Computers. Lade die Datei dann bei einem File Hoster hoch (z. B. Dropbox oder Pastebin) und verlinke sie in deiner Antwort.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
30.03.2017 08:53 Uhr
30.03.2017 09:43Beitrag von PaulLoutman
fing er stunden Lang diese hochzuladen, und die Latenz fiel enorm in den Keller
Ich möchte noch hervorheben, dass insbesondere Upload sich sehr negativ auf die Latenz auswirken kann. Daher sollte beim Spielen möglichst keine Software aktiv sein, welche Daten hochlädt. Aus diesem Grund bitten wir so häufig darum, Hintergrundanwendungen zu schließen, die zum Spielen nicht benötigt. Es hat also alles seinen Grund. :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
02.04.2017 14:19 Uhr
Hallo Celtic und Shadowed.

Mögt ihr bitte noch die angefragte MsInfo.txt erstellen und verlinken?

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
05.04.2017 13:53 Uhr
Celtic:
Danke für die Datei. Mir ist aufgefallen, dass der installierte Treiber des Netzwerkadapters auf dem Weg ist, seinen vierten Geburtstag zu feiern. Du solltest auf der Herstellerseite von Realtek eine deutlich aktuellere Version finden können. Bleibt das Problem bestehen, liste bitte die Eigenschaften und jeweils zugewiesenen Werte des Adapters auf – siehe Punkt 3 der erweiterten Fehlerbehebung des zuvor von mir verlinkten Troubleshootings.

TeamViewer ist aktiv, wodurch Verbindungsprobleme hervorgerufen werden können.

Weiterhin sehe ich, dass NVIDIA Shadowplay ausgeführt wird. Beende dieses Programm bitte ebenfalls.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
05.04.2017 13:55 Uhr
Fara:
02.04.2017 21:13Beitrag von Fara
EDIT:
Habe meinen Grafiktreiber einmal geupdatet
Auf den GeForce Game Ready Driver 378.92 stand. Das hat die Latenz probleme sofort gelöst.
Das ist interessant. Hattest du zuvor die Streaming-Funktion genutzt? Hierdurch wird Upload erzeugt, was sich nicht gerade positiv auf die Verbindungsqualität auswirken kann.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
05.04.2017 14:38 Uhr
Bartuc:
Magst du vielleicht auch die angefragte Diagnosedatei posten? Vielleicht finden wir dort auch ein paar Ansätze dazu, wie sich die Situation für dich verbessern kann. :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
15.04.2017 00:55 Uhr
HighVoltage:
Auf deinem System sind parallel mehrere Antivirenprogramme aktiv. Weiterhin läuft TeamViewer, wodurch Verbindungsprobleme auftreten können. Selbiges gilt für die anderen Web-Services, die beim Starten des Rechners ausgeführt werden. Ich möchte hier nicht zu sehr ins Detail gehen, aber das System ist auf Bildbearbeitung/Kreativität ausgelegt, was sich in der installierten Soft-und Hardware widerspiegelt. Allerdings kann sich dies negativ auf die Performance in Spielen auswirken. Ein Beispiel ist dein Grafiktablet. Hierdurch kann es zu Irritationen der Maus und zu Leistungsproblemen kommen. Es kann also helfen, wenn deren Verwaltungssoftware beendet werden würde und das Gerät abgekoppelt wird.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
15.04.2017 00:57 Uhr
Prefix:
Leider ist dein Link abgelaufen. Magst du die Datei nochmals hochladen und verlinken?

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
15.04.2017 13:22 Uhr
Hoshiru:
Auf deinem System ist ein Proxy/VPN eingerichtet. Mache bitte jegliche damit durchgeführte Änderung rückgängig und deinstalliere ihn.

Wird es dann besser?

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
15.04.2017 13:24 Uhr
Alle anderen, die sich hier gemeldet, aber noch nicht die vorgeschlagenen Schritte und die Diagnosedatei gepostet haben, bitte ich darum dies zu tun, sofern die Verbindungsprobleme weiterhin bestehen. :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
10.05.2017 09:27 Uhr
Hoshiru:
Bitte entschuldige die späte Rückmeldung.
Danke für die Verbindungsprotokolle! Es sieht so aus, als ob das Problem in der Kommunikation zur FritzBox liegt, denn bereits beim ersten Hop der Traceroute kommt es zu einer Latenzschwankung, welche sich entsprechend über die komplette Länge des Protokolls fortsetzt. Gewöhnlich weist die Verbindung zum Router/Modem einen Ping von 1 Millisekunde oder geringer auf. Hier liegen die Maximalwerte bei 17 bis 43 Millisekunden.

Benutzt du WLAN, um die Verbindung zur Fritzbox aufzubauen? Sollte es so sein, stelle mal bitte auf ein Netzwerkkabel um. Weiterhin bitte ich darum, diese Schritte umzusetzen, falls das Problem auch per Netzwerkkabel auftritt. Bleibt es dabei, liste bitte die Eigenschaften und jeweils zugewiesenen Werte des Netzwerkadapters hier auf.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
10.05.2017 09:31 Uhr
Kizuki:
Deine Diagnosedatei ist leider nicht vollständig und enthält nur einen Bruchteil der möglichen Informationen. Bitte erstelle sie erneut, lade sie hoch und verlinke sie hier nochmals. :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
16.05.2017 00:09 Uhr
Hallo Kizuki.

Auch wenn auf deinem System einige Prozesse laufen, die sich negativ auf die Darstellungsleistung auswirken können, sollten diese keinen negativen Einfluss auf deine Verbindung haben.

Erstelle bitte mal eine Routenverfolgung, während die Latenzprobleme bestehen und poste das Protokoll hier in deine Antwort.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
20.05.2017 14:43 Uhr
Shadow:
Leider war es mir nicht möglich, die Datei herunterzuladen. Würdest du sie bitte nochmals bereitstellen, jedoch so, dass kein Login nötig ist? :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
20.05.2017 15:01 Uhr
Abrazzo
19.05.2017 08:47Beitrag von Abrazzo
Es ist für mich unerträglich, dass Ihr uns für viel Geld Software verkauft, die dann an Eurer mangelhaften Hardware scheitert.
Ich versichere dir, dass unsererseits keine Probleme bekannt sind. Weiterhin bitte ich dich, dir einen groben Überblick über die aktuellen Meldungen zu Verbindungsproblemen hier im Forum zu verschaffen. Wäre es ein allgemeines Problem, würde das Forum in Beiträgen untergehen. Hier sind allerdings noch Beiträge vom 10. Mai auf der ersten Seite des Forums. Das ist nicht gerade Hochbetrieb.

19.05.2017 08:47Beitrag von Abrazzo
Statt hier ständig den Fehler bei anderen zu suchen, solltet Ihr endlich ein paar unserer Euros in die Hand nehmen und den Mangel beheben.
Unser Anliegen ist nicht, die schuld bei den Spielern zu suchen, sondern zunächst auszuschließen, dass bei ihnen ein Problem besteht. Stell dir mal vor, wir würden jedes Mal, wenn sich jemand mit einem Verbindungsproblem hier melden würde, unsererseits eine groß angelegte Untersuchung unserer gesamten Serverstruktur durchführen, nichts finden und sich im Endeffekt herausstellt, dass der Router des Spielers Ewigkeiten nicht neu gestartet wurde und der fehlerhafte Cache dafür verantwortlich war. Rechnen wir also mal vielleicht 20-30 Minuten Aufwand des Spielers gegen mehrere Dutzend Techniker, die über mehrere Stunden hinweg die Infrastruktur nach möglichen Fehlern durchsuchen – und das bei jeder Meldung von Verbindungsproblemen.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.