Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Technischer Kundendienst ]

Diablo 3  Sporadische Abstürze, keine Fehlermeldungen

destrution
02.04.2018 09:54 Uhr
Diese Probleme treten etwa seit patch 2.6.0 auf, ich weis nicht woran das liegen könnte.
Bin mir nicht sicher ob die in irgendeinem Zusammenhang stehen, jedenfalls habe ich das 2. Problem bisher immer 1-5 Tage nach dem 1. feststellen können... kann auch Zufall sein, die Häufigkeit der beiden ist unterschiedlich.

1. Wenn irgendjemand einen Erfolg erlangt hat (ingame oder aus der Freundesliste) und ich auf die Chatnachricht klicke kommt es sporadisch vor, dass der client einfach weg ist (letztes Mal vorgestern passiert). Das Fenster schließt sich, es wird auch nicht mehr in der Taskleiste angezeigt. Nur der Launcher sagt noch, dass das Spiel aktiv ist und auch im Task Manager ist noch der Prozess zu finden, ich sehe allerdings keinen Weg mehr das Fenster zu öffnen.
Ich habe mich mal im Speicherort für Fehlerprotokolle umgesehen, allerdings ist dort nur eine exe, ansonsten ist dieser leer.

2. Bisher 3-4 mal passiert seit November (letztens gerade eben) : direkt nach dem Starten des Clients und dem Betreten eines Spiels gibt es instant einen Freeze. Nix bewegt sich, ich kann auch nicht mehr auf meinen Desktop. Wenn ich mit ALT+TAB oder STRG+ESC rausgehe bekomme ich zwar die Taskleiste angezeigt, allerdings nur eine graue Fläche anstatt des Desktops. Irgendwas (ich nehme an der D3 client) reißt auch ständig den Fokus an sich, ich kann den Task Manager über STRG+ALT+ENTF zwar öffnen, aber nicht mehr bedienen um den Prozess zu killen. Wenn ich den Fokus auf das Task Manager Fenster legen will tritt das automatisch sofort wieder in den Hintergrund, hinter diese oben genannte graue Fläche. Ich kann hier allerdings noch die Taskleiste bedienen, dort mich abmelden oder den PC neu starten um wieder etwas machen zu können.
Dieser Fehler tritt idr nur bei einem Char auf (zumindest stichproben Tests haben ergeben, dass alle anderen gewählten Chars funktionieren). Dieser eine Char ist dann allerdings unbenutzbar. Die Scannen/Reparieren funktion im Launcher hat hier bisher glücklicherweise immer Abhilfe schaffen können. Wie bei 1. schon geschrieben, Fehlerprotokolle gibts hier nicht.

Frage hierzu ist: Sind das Fehler die man irgendwie beheben/vermeiden kann oder eher in der Kathegorie "Pech, mach einfach weiter die Hausmittelchen" einzuordnen?
Scrainzo
02.04.2018 10:38 Uhr
destrution:

Dein Post wurde vom Forum verschluckt. Das kann vorkommen, insbesondere, wenn man den Beitrag nachträglich bearbeitet. Ich habe den Post wiederhergestellt. Bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten.

Zu deinen Problemen:

1 – Mir fallen hier Möglichkeiten ein, wo die Ursache liegen könnte:
  • Es könnte im Bereich der Grafikdarstellung sein, da in diesem Moment ein Asset des Spiels angezeigt werden soll, welches sich bis zu dem Zeitpunkt nicht angezeigt wurde. Ich würde die Aktualität der Treiber überprüfen. Sollten über die Verwaltungssoftware der Grafikkarte (oder über ein externes Tweaking-Tool) Grafikeinstellungen festgelegt sein, die die Grafikberechnung von außen beeinflussen, wären diese ein Ansatz. Ein Beispiel hierfür wäre, wenn in der Verwaltungssoftware und im Spiel selbst die Kantenglättung aktiviert ist. Das kann zu Darstellungs-, Leistungs- und auch Stabilitätsproblemen führen.
  • Etwas stimmt mit dem Zugriff auf das Netzwerk nicht. Der Chat und dessen interaktive Funktionen laufen über andere Kanäle (Ports) als das eigentliche Gameplay. Sollte es also nur bei diesen spezifischen Ports Probleme geben, wäre es eine Erklärung, dass das Problem nur auftritt, wenn du diese quasi nutzt (dein Klick auf den Text). Es könnte sich dann vielleicht um eine fehlerhafte Einstellung der Firewall handeln, die die "Notbremse" zieht, wenn plötzlich auf einem (aus Sicht der Firewall) nicht für diese Anwendung vorgesehenen Port kommuniziert wird. Eine Rücksetzung der Firewall-Einstellungen kann dann helfen. Wenn das Spiel das nächste Mal ausgeführt wird, sollte eine Sicherheitsabfrage erfolgen, ob es auf das Netzwerk zugreifen darf. Diese sollte dann von dir bestätigt werden.
    Möglich wäre auch, dass der Treiber des genutzten Netzwerkadapters fehlerhaft ist oder unvorteilhaft konfiguriert wurde.
2 – Das liest sich wie ein Absturz des Grafiktreibers. Nicht auszuschließende Gründe wären alte/fehlerhafte Grafiktreiber oder (wie unter Punkt 1 beschrieben), von außen erzwungene Grafikeinstellungen. Es könnte auch sein, dass parallel ausgeführte Programme hier Ärger machen.

Das sind nun natürlich reine Mutmaßungen meinerseits, da mir zu deinem System keinerlei Informationen vorliegen. Wenn du möchtest, dass ich es mir genauer ansehe, erstelle bitte eine MsInfo.txt deines Computers. Lade die Datei dann bei einem File Hoster hoch (z. B. Dropbox oder Pastebin) und verlinke sie in deiner Antwort. Es ist auch möglich, die Daten über ein OneDrive- oder Google Drive-Konto freizugeben.

02.04.2018 11:54Beitrag von destrution
Sind das Fehler die man irgendwie beheben/vermeiden kann oder eher in der Kathegorie "Pech, mach einfach weiter die Hausmittelchen" einzuordnen?
Gucken wir mal! Diese Fehler haben irgendwo ihre Ursache und da PCs in hohem Maße konfigurierbar sind, kann man sicherlich Einstellungen vornehmen, um die Ursache zu beseitigen. ..aber was meinst du mit "Hausmittelchen"? :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
02.04.2018 14:34 Uhr
destrution:

Leider existieren für deine Grafikkarte keine aktuellen Treiber, da diese Reihe (HD 6800) seit 2015 nicht mehr unterstützt wird. Dies sind die letzten beiden Versionen:



Du könntest sie beide testen, aber denke bitte daran, dass sie schon über zwei Jahre alt sind.

Mir ist weiterhin aufgefallen, dass du Discord nutzt. Dieses Programm enthält ein Overlay-Feature. Da Overlays in Verbindung mit unseren Spielen zu Leistungs-/Verbindungsproblemen führen kann, solltest du diese Funktion in Discord deaktivieren, sofern noch nicht geschehen.

Es ist weiterhin erkennbar, dass du eine Software (TP-Link) zur Einrichtung von Kabellos-Netzwerken ausführst. Wenn möglich, stelle bitte auf ein Netzwerkkabel um.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
04.04.2018 08:14 Uhr
destrution:

Das liest sich nicht so toll, aber immerhin weißt du schon mal, woran es liegt. Ein Lüfter allein sollte auch kein großes Loch ins Portemonnaie reißen. Vielleicht ist es auch nicht der Lüfter, sondern dessen Stromanschluss (wenn auch etwas unwahrscheinlicher) auf dem Mainboard. Du könntest mal testen, ob er sich wieder dreht, wenn du den Stecker bei einem anderen Pin anbringst.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
12.05.2018 14:47 Uhr
destrution:

Danke für deine Rückmeldung. Ich drücke dir die Daumen, dass du das Problem nun in den Griff bekommen hast. Falls es weiterhin auftritt, melde dich ruhig zurück. :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.