Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Technischer Kundendienst ]

Diablo 3  Teilweise Blackscreen, nur Buttons sichtbar

TrohMaw
12.06.2018 09:58 Uhr
Eben hatte ich folgendes Problem:
Launcher ging aber wenn ich Diablo 3 startete sah man noch das Ladesymbol "Diablo Reaper of Souls" und auch den Ladebildschirm wenn sich das Spiel mit den Servern verbindet sah man noch in bunt mit Hintergrund und allem.

Dann war aber statt dass meine Heldenansicht kam, fast alles schwarz. Hintergrund, ausgewählter Held und Menü waren nicht da.
Sichtbar war der Chat (der sich nicht bewegte) und unten die Buttons für Profil, Erfolge, Bestenlisten usw. Mauszeiger ging bewegen, von dem Sichtbaren war aber nichts anwählbar.

In den Taskmanager kam ich nicht und mit Alt und Tab konnte man verschiedene aktive Programme also z.B. Dateiexplorer oder Desktop (hab Windows 8.1) anwählen, die gingen aber nicht auf bzw. man konnte nicht zu ihnen wechseln.
Es war ein Neustart des PCs nötig.

Nach Windowsupdate (war nur Flash zum Updaten) und Grafikkarten-Update geht es wieder.
Wir hatten auch richtig heftige Unwetter, vielleicht wurde auch zu genau dem Zeitpunkt meiner Updates gerade eine Leitung repariert.

Andere spiele gingen die ganze Zeit über.

War das jetzt nur der Grafiktreiber?
Es kommt mir konisch vor, dass ich vor dem Schlafen gehen noch den alten Challange Rift machen konnte und nach dem Aufstehen nichts mehr ging.
Scrainzo
12.06.2018 11:16 Uhr
TrohMaw:

Dein Beitrag wurde versehentlich vom Forum verschluckt, aber ich habe ihn wieder sichtbar gemacht. Entschuldige bitte, falls es hier zu Verwirrung gekommen ist.

Zu deinem Problem:
Es ist von hier aus nicht wirklich abzuschätzen, woran es gelegen haben könnte. Manchmal treten Probleme scheinbar aus dem Nichts auf und verschwinden dann auch wieder – was ein wenig frustrierend sein kann, da man nicht weiß, ob sie irgendwann wieder auftauchen.

Wenn du möchtest, kann ich mir dein System mal anschauen und nach möglichen Ursachen für Grafikprobleme Ausschau halten. Du kannst es aber auch lassen und dich einfach nur melden, falls das Problem wieder in Erscheinung tritt.

Egal wie deine Wahl bezüglich des Zeitpunktes deiner Meldung aussieht: erstelle bitte eine MsInfo.txt deines Computers. Lade die Datei dann bei einem File Hoster hoch (z. B. Dropbox oder Pastebin) und verlinke sie in deiner Antwort. Es ist auch möglich, die Daten über ein OneDrive- oder Google Drive-Konto freizugeben.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
13.06.2018 11:21 Uhr
TrohMaw:
12.06.2018 14:02Beitrag von TrohMaw
Ich will jetzt erstmal nichts machen
Das kann ich verstehen. Sollte es jedoch erneut zu diesem Problem kommen, melde dich bitte mit der benannten Diagnosedatei zurück. :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.