Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Technischer Kundendienst zur offenen Beta ]

Heroes of the Storm  Alle paar Sekunden friert das Bild ein

Bara
10.02.2017 17:45 Uhr
Hallo,

obwohl es bereits ähnliche Beiträge gibt, formuliere ich mein Anliegen separat.

Seit ein paar Tagen ist Hots für mich unspielbar geworden. Sobald das Spiel losgeht friert das Bild in unregelmäßigen Abständen ein. Das dauert teilweise bis zu 5 Sekunden.

Was ich bisher alles probiert habe:

- Treiber sind auf dem aktuellen Stand bzw. ich habe es mal mit alten Grafiktreibern probiert
- Grafikkarte, RAM, Festplatten (SSD), CPU mit verschiedenen Tools auf Fehler überprüft / Keine Überhitzung bei den einzelnen Komponenten
- Hintergrundprogramme wie z.B. Virenscanner, Win10 Overdrive, etc. abgeschaltet / sonst wurde nichts neues installiert
- Launcher und Spiel neu installiert / Cache Ordner gelöscht
- 32 Bit Umstellung und -dx9

Eigentlich habe ich so ziemlich alles probiert was mir eingefallen ist. Das einzige was übrig bleibt, ist die Verbindung.

Hier noch der Test von http://us-looking-glass.battle.net/
Da ich mich damit nicht auskenne, kann ich das nicht analysieren:

PING:
PING 78.42.154.146 (78.42.154.146) 56(84) bytes of data.
64 bytes from 78.42.154.146: icmp_seq=1 ttl=52 time=24.6 ms
64 bytes from 78.42.154.146: icmp_seq=2 ttl=52 time=26.1 ms
64 bytes from 78.42.154.146: icmp_seq=3 ttl=52 time=27.4 ms
64 bytes from 78.42.154.146: icmp_seq=4 ttl=52 time=25.5 ms

--- 78.42.154.146 ping statistics ---
4 packets transmitted, 4 received, 0% packet loss, time 3023ms
rtt min/avg/max/mdev = 24.667/25.970/27.489/1.028 ms

10/02/2017 17:36:15 UTC
--------------------

TRACEROUTE:
traceroute to 78.42.154.146 (78.42.154.146), 15 hops max, 60 byte packets
1 Blizzard (Blizzard) 0.437 ms 0.441 ms 0.590 ms
2 * * *
3 37.244.10.100 (37.244.10.100) 0.800 ms 0.822 ms 0.951 ms
4 37.244.10.32 (37.244.10.32) 1.077 ms 1.381 ms 1.476 ms
5 xe-9-1-3.edge6.Amsterdam1.Level3.net (213.19.197.253) 0.579 ms 0.592 ms 0.603 ms
6 ae-2-52.ear1.Dusseldorf1.Level3.net (4.69.161.174) 3.896 ms 3.878 ms 4.122 ms
7 LibertyGlobal-level3-100G.Dusseldorf1.Level3.net (4.68.73.10) 3.761 ms 3.795 ms 3.792 ms
8 de-dus23e-rc1-ae6-0.aorta.net (84.116.138.222) 19.236 ms 19.242 ms 19.240 ms
9 84.116.138.202 (84.116.138.202) 15.011 ms 15.098 ms 15.108 ms
10 84.116.190.110 (84.116.190.110) 15.294 ms 15.098 ms 15.102 ms
11 * * *
12 HSI-KBW-078-042-154-146.hsi3.kabel-badenwuerttemberg.de (78.42.154.146) 26.317 ms 26.153 ms 24.750 ms

10/02/2017 17:36:15 UTC
--------------------

MTR:
HOST: Blizzard Loss% Snt Last Avg Best Wrst StDev
1. Blizzard 0.0% 10 0.4 0.6 0.3 1.3 0.3
2. ??? 100.0 10 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0
3. 37.244.10.100 0.0% 10 0.9 1.0 0.8 1.5 0.2
4. 37.244.10.32 0.0% 10 2.1 1.3 0.8 2.1 0.5
5. xe-9-1-3.edge6.Amsterdam1.Level3.net 0.0% 10 0.6 2.3 0.5 14.6 4.4
6. ae-2-52.ear1.Dusseldorf1.Level3.net 40.0% 10 4.4 4.0 3.9 4.4 0.2
7. LibertyGlobal-level3-100G.Dusseldorf1.Level3.net 0.0% 10 3.8 3.9 3.8 4.0 0.1
8. de-dus23e-rc1-ae6-0.aorta.net 0.0% 10 28.9 31.6 15.1 41.7 6.8
9. 84.116.138.202 0.0% 10 15.0 17.6 15.0 39.3 7.6
10. 84.116.190.110 0.0% 10 15.5 15.6 15.3 16.0 0.2
11. ??? 100.0 10 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0
12. ??? 100.0 10 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0
13. HSI-KBW-078-042-154-146.hsi3.kabel-badenwuerttemberg.de 0.0% 10 25.1 25.8 23.6 27.8 1.2

10/02/2017 17:36:15 UTC
--------------------
Tyryndar
10.02.2017 20:12 Uhr
Hallo Bara!

Kannst du noch einen einen Pathping von deinem Rechner zu unseren Servern ausführen und dann hier posten? Das Looking Glass-Tool hilft leider nur in ganz bestimmten Situationen.

Zusätzlich dazu würden wir dich bitten, mal eine MSInfo-Diagnosedatei zu erstellen, auf pastebin.com hochzuladen und hier zu verlinken! Vielleicht lässt sich da irgendetwas finden.

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
13.02.2017 14:07 Uhr
Hallo FSXrider05!

11.02.2017 23:34Beitrag von FSXrider05
Irgendwie kommt bei jedem Thema immer die selbe Antwort.
Weil diese Antworten oftmals Erfolg bringen und die empfohlenen Schritte recht einfach zu prüfen sind. Selbst, wenn es mal nicht weiterhilft, kann man so immerhin die naheliegendsten Fehlerquellen ausschließen und nach weniger offensichtlichen Problemen suchen.

11.02.2017 23:34Beitrag von FSXrider05
Also liegt dieses Problem wohl doch eher an Blizzard als an denn 1000 Rechnern und Spieler die dieses Problem haben.
Falls du damit implizieren wolltest, dass jeder unter diesem Problem leiden würde, dann hätte ich das Problem privat auch, und das Forum hätte noch weit mehr Beiträge zu dem Thema als die fünf Leute, die sich hier am Tag dazu melden.

Solltest du das mit den "tausend Spielern" hingegen wörtlich meinen, kann natürlich nie zu 100% ausgeschlossen werden, ob nicht vielleicht doch etwas mit den Servern oder der Software nicht stimmt. Aber um hier genauer nachzuforschen, müssen wir erst alle naheliegenden clientseitigen Ursachen ausschließen, daher sind Fragen wie die Bitte nach einem Pathping so gut wie immer die erste Option, wenn ein Spieler ins Forum geht und von Verbindungsproblemen klagt. Auch im US-Forum.

Ich kann gut verstehen, dass bei einem wie von dir beschriebenen Spielgefühl keine Freude aufkommt und du deswegen etwas frustriert bist. Bitte glaube uns, wenn wir sagen, dass wir wenigstens versuchen möchten, dir zu helfen. So etwas klappt natürlich nicht in allen Fällen, aber es gibt durchaus eine Menge Spieler, denen hier schon geholfen werden konnte!

Da sich deine Problembeschreibung ähnlich wie die von Bara beschriebenen Symptome anhört, würde ich jedenfalls auch auch dich bitten, mal sowohl einen Pathping als auch eine MSInfo-Diagnosedatei zu posten, damit wir das Problem direkt aus zwei Richtungen (Verbindung + System) angehen können. Wie genau du an diese Informationen kommst, ist oben bereits verlinkt!

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
20.02.2017 16:57 Uhr
Hallo DLCSpider!

Danke für die angefügten Diagnosedaten; so etwas ist immer sehr hilfreich!

Der Pathping sieht eigentlich sehr gut aus; traumhafter Ping und keinerlei Paketverlust. Es sollte also nicht an der Verbindung liegen.

In der MSInfo sehe ich aber, dass du Overwolf verwendest. Diese Software kann in unseren Spielen leider spürbare Performanceprobleme hervorrufen und könnte eventuell die Erklärung für dein leidiges Spielerlebnis sein. Versuche mal, ob es ohne diese Software besser läuft!

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
20.02.2017 18:47 Uhr
20.02.2017 18:27Beitrag von Noctis
Was ein Vorteil ist die eigene Frau die gleiche Spiele spielt.
Gz! Es ist generell toll, wenn man in der Ehe mindestens ein Hobby teilt. :)

Was den Laptop angeht: Kannst du mal prüfen, ob der Energiesparmodus vom Betriebssystem aktiv ist? Die Hardware kann da noch so toll sein; oft wird sie auf einem Laptop nur auf verringerter Leistung gefahren, um den Akku zu schonen ... selbst, wenn der Laptop an der Steckdose hängt.

Falls das Problem weiter besteht, kannst du vielleicht mal eine MSInfo-Diagnosedatei anlegen, auf pastebin.com hochladen und dann hier verlinken? Idealerweise auch noch einen Pathping vom Laptop zu unseren Spielservern durchführen und ebenfalls hier posten.

20.02.2017 18:27Beitrag von Noctis
Unteranderem, jedesmal behauptet Blizzard und es ist egal wer, dass es an den ganzen User liegt und Blizzard ist sich nie eine schuld bewusst sobald es hier um das Problem geht das wie oft schon aufgetaucht ist egal bei welchem Blizzard Spiel.
Nicht jedesmal! Wir haben in der Vergangenheit auch zugegeben, wenn wir tatsächlich irgendwo ein Problem in der Software oder innerhalb unserer Infrastruktur feststellen konnten.

Es ist nur eben so, dass es erfahrungsgemäß in sehr vielen Fällen tatsächlich am Clientrechner (von Overlayprogrammen über falsche Treiber und überhitzende Grafikkarten bis hin zu Malware) oder der Netzanbindung (Probleme mit WLAN-Signal, Firewall oder Routing) liegt, wofür wir dann oft auch Tipps für einen Fix parat haben.

Wäre es anders, würden wir hier auch nicht so viel Zeit damit "vergeuden", nach den Systeminformationen zu fragen, und ich hätte nicht hunderte von Supportartikeln mit Workarounds übersetzen müssen, sondern würde jeden Spieler direkt ans Bugforum verweisen. Wir wollen euch hier wirklich nur helfen, unser Spiel zu genießen!

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
22.02.2017 00:32 Uhr
Wir drücken die Daumen! Melde dich, falls es weiter Probleme gibt oder auch einfach nur, um zu sagen, ob es was gebracht hat. :)

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
23.03.2017 15:52 Uhr
Hallo Kraftstoff!

Vielen Dank für die Info. :)

Der Pathping sieht sehr sauber aus. Gute Verbindung!

In der MSInfo hingegen erkenne ich ein paar mögliche Problemquellen:

  • Yolomouse
  • Overwolf
  • Shadowplay
  • Nvidia Share

Alle diese Programme können möglicherweise Performanceprobleme hervorrufen. Kannst du die vielleicht vorübergehend deaktivieren/deinstallieren und schauen, ob das hilft?

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
30.03.2017 15:51 Uhr
23.03.2017 21:47Beitrag von Parijan
warum wird mein Pathping in dem anderen, gleichwertigen Thema ignoriert?
Ich versuche prinzipiell, jedem Spieler hier zu helfen. Es kann aber durchaus passieren, dass dies (a) in manchen Fällen nicht möglich ist, da alle empfehlbaren Troubleshooting-Schritte erschöpft wurden oder (b) ich auch ab und zu einfach mal etwas übersehe. So wie deinen Pathping.

Das Forum kann manchmal leider etwas unübersichtlich werden, da manche Spieler sich teilweise an Threads ranklemmen, die mit ihrem Problem überhaupt nichts zu tun haben. Wenn ich da mal die Übersicht verliere und nicht reagiere, obschon ich selbst entsprechende Info angefragt habe, so tut mir das leid und ich bitte dafür um Entschuldigung. An dieser Stelle muss ich aber noch einmal darauf hinweisen, dass dieses Forum hier in erster Linie der Selbsthilfe unter Spielern dienen soll.

Zu deinem Pathping: Wie man ab Hop 3 sieht, kam es im Netz deines Anbieters zu Paketverlusten, was die Qualität deiner Verbindung zu unseren Servern negativ beeinträchtigt hat. Ich hätte hier eher darauf hinweisen sollen, dass du dich dafür an den ISP wenden musst. -_-

Es freut mich aber, zu hören, dass die Ursache für das Problem offenbar mittlerweile beseitigt wurde.

Kraftstoff: Auch die Deaktivierung von Overwolf hat keine Besserung gebracht? Overlays vertragen sich generell nicht mit Heroes, daher hätte ich hier den Übeltäter vermutet.

Kann es sein, dass die Grafikkarte bereits übertaktet ist? Dies kann unter Umständen mehr Probleme verursachen, als wenn das nicht der Fall wäre. Siehe auch dieser ältere Beitrag! Achte ebenso darauf, nicht zeitgleich irgendwelche Streams (Videos oder Musik) im Hintergrund laufen zu lassen, während du Heroes spielst. Das sollte normalerweise kein Problem sein, kann in bestimmten Fällen aber leider doch die Performance beeinträchtigen.

Versuche aber ruhig auch mal die Tipps von Gomazu. Alles einen Versuch wert!

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
05.04.2017 17:15 Uhr
Hypnotic: Kannst du mal die Tastenkombination Strg+Alt+F nutzen? Dies sollte oben links einen kleinen Zähler einblenden, auf dem du FPS, Ping und Temperatur der Grafikkarte ablesen kannst. Diese Werte bitte mal notieren bzw. hier ins Forum schreiben!

Netzratte: Diese Probleme treten allerdings auch nur bei einigen Spielern auf und sind nicht universell, es muss also schon irgendwie mit der Konfiguration der einzelnen Rechner zusammenhängen. Oftmals helfen unsere Tipps auch tatsächlich weiter.

grumsh: Danke für die ausführliche Info! Du scheinst TeamViewer 11 in deinen Programmen zu haben; dieses Tool könnte für gelegentliche Verbindungsprobleme verantwortlich sein. In den Pathpings kann ich zwar nichts auffälliges entdecken, aber bei der ersten Traceroute hattest du auf Hop 4 und 5 einen Timeout, womöglich ist das also nur ein in bestimmten Abständen auftretendes Problem?

Auf jeden Fall könnte es einen Versuch sein, den TeamViewer mal wegzutun und zu schauen, ob das Spiel dann etwas besser läuft. Generell hast du eine ganze Menge Anwendungen laufen; lies dir mal diesen Supportartikel durch!

Smaragd Bei dir sehe ich den Cisco AnyConnect Secure Mobility Agent. Dabei scheint es sich um einen VPN/Proxy zu handeln, der ebenfalls Probleme bei Installation, Updates oder der allgemeinen Verbindung zum Spielserver hervorrufen kann.

Auch Discord, BlueStacks und ShadowPlay wären mögliche Kandidaten. Diese Tools am besten mal alle deaktivieren oder (vorübergehend) deinstallieren.

Desweiteren scheinst du eine Killer Netzwerkkarte zu haben. Die Karten an sich sind völlig in Ordnung, werden jedoch oft mit Software zum sog. Traffic-Shaping ausgeliefert, was in der Vergangenheit sehr oft zu Verbindungsproblemen unter unseren Spielern geführt hat. Falls du solche Software nutzt, diese bitte ebenfalls unbedingt runterhauen!

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
06.04.2017 14:10 Uhr
Hallo Vollik!

Die Pathpings ermöglichen in diesem Fall tatsächlich eine recht rasche Diagnose:

06.04.2017 14:56Beitrag von Vollik
2 10ms 10/ 100 = 10% 5/ 100 = 5% e320-zva1.netcologne.de [195.14.226.50]
0/ 100 = 0% |
06.04.2017 14:56Beitrag von Vollik
2 40ms 9/ 100 = 9% 5/ 100 = 5% e320-zva1.netcologne.de [195.14.226.50]
0/ 100 = 0% |
Ab dem zweiten Hop, also zwischen Router und ISP-Netz kommt es zu Paketverlusten (einmal 10%, einmal 9% aller gesendeten Daten). Das kann auch am Router liegen, wir vermuten hier aber eher den Anbieter. Eventuell gibt es lokal gerade irgendeine Störung?

Paketverlust bedeutet, dass einige Datenpakete auf dem Weg zwischen Client und Server verlorengehen und neu gesendet müssen; die dadurch entstehende Verzögerung führt dann zu Lag.

Kurios ist eigentlich nur, dass CounterStrike deiner Aussage nach problemlos laufen soll, da der Paketverlust bereits recht früh in der Verbindung auftritt und daher größere Auswirkungen haben sollte als wenn es irgendein Knotenpunkt in der Mitte wäre, aber dennoch ist das nicht normal und sollte repariert werden.

Auf jeden Fall würden wir dir hier raten, mal die von dir geposteten Pathpings zu nehmen und Netcologne zu kontaktieren.

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
06.04.2017 15:06 Uhr
06.04.2017 16:21Beitrag von Vollik
Bei der Telekom Leitung hab ich ja sogar 95% Verlust, aber es macht dort gar keine Probleme :/
Radathryl ist der Auffassung, dass der Pathping an diesem Hop nur abgeblockt wird. Normalerweise sieht man so etwas meist als 100%igen Verlust, doch kann es auch eine dynamische Funktion sein, welche die Pakete erst abblockt, wenn bereits ein paar davon angenommen wurden.

Das bedeutet natürlich auch, dass man sich bei solchen Ergebnissen nicht völlig sicher sein kann, ob es da nicht vielleicht doch auch einen Paketverlust geben könnte, da aber der Rest des Pathpings sauber aussieht (im Gegensatz zu den Netcologne-Daten) und du selbst auch keine Probleme beim Spielen über diese Leitung hast, liegt die Lösung auf der Hand.

06.04.2017 16:21Beitrag von Vollik
Da die DSL Leitung ca. 4km lang ist, kann man einen minimalen Paketverlust leider nicht vermeiden.
Nee. Normal ist ein Paketverlust von 0%; die Distanz sollte höchstens die Latenz beeinflussen, also mit wieviel Millisekunden Verzögerung die Daten ankommen.

Kann man mit einem Wasserschlauch vergleichen: da dauert es auch etwas länger, bis nach dem Aufdrehen des Hahns am anderen Ende das Wasser rausspritzt, aber es sollte dennoch genauso viel Wasser sein, wie in den Schlauch hineingepumpt wird. Wenn nicht, hat der Schlauch irgendwo ein Leck. :D

Siehe z. B. die Pathpings von gruumsh; so muss das aussehen! ^-^

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
06.04.2017 15:31 Uhr
06.04.2017 17:13Beitrag von Vollik
Wäre vllt mal interessant zu wissen, ob andere mit NetCologne diese Probleme haben.
In der Tat! Dass es mit der Verbindung an dieser Stelle ein Problem gibt, macht der Pathping deutlich. Allerdings kann dies viele Ursachen haben, inklusive absichtlichem Traffic Shaping oder -Priorisierung.

Es wäre hilfreich, wenn sich auch weitere Spieler mit einem ähnlichen Anschluss zu Wort melden würden. Idealerweise aus der näheren Umgebung; kennst du vielleicht Freunde/Schulkameraden/Arbeitskollegen, die auch einen Netcologne-Anschluss haben und bereit wären, mal einen Pathping zu unseren Servern auszuführen?

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
11.04.2017 13:19 Uhr
07.04.2017 21:11Beitrag von Hypnotic
Mein Rechner ist würde ich behaupten auch i.o. Eine MSInfo habe ich auch erstellt benötigst du sie?
Du kannst sie gern mal auf pastebin.com hochladen und dann hier verlinken, aber auch in dem neuen Pathping sehe ich noch immer 2% Paketverlust zwischen Router und ISP. So lange diese Zahl dort steht, wäre alles andere bestenfalls zusätzliche Probleme.

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
12.04.2017 11:01 Uhr
11.04.2017 17:58Beitrag von Hypnotic
was genau ist das zwischen Router und IPS ? Sorry für die Frage. Ich verstehe dann aber nicht wieso ich nur mit HOTS Probleme habe.
Das ist in der Tat außergewöhnlich! Wie in meinem letzten Beitrag schon erwähnt könnte das unter Umständen daran liegen, dass die betroffenen Datenpakete einstellungs- bzw. zielbedingt anders gehandhabt werden. So wird z. B. schon beim Eingang ins Netz wird festgelegt, welche Priorität eine Verbindung haben soll.

Falls du das noch nicht getan hast, würden wir aber auch einmal empfehlen, den Router neu zu starten (Stecker raus, ~1-2 Minuten warten, Stecker rein) und den DNS-Cache zu flushen, denn es besteht auch die Möglichkeit, dass der Router selbst manche Verbindungen einfach nicht mehr korrekt aufbaut, da die zuständigen Tabellen veraltet sind oder nicht ordentlich geladen werden.

Alternativ wäre auch möglich, dass dieser Paketverlust in anderen Spielen einfach nur nicht so sehr auffällt, da sie keine konstante Synchronisation mit dem Server erfordern sondern die Zeitabstände zwischen den Updates generell ein paar Millisekunden länger dauern (z. B. Strategiespiele oder Coop-Shooter), oder die jeweilige Anwendung gar Daten cached, also im Voraus lädt (z. B. Video- oder Musikstreams).

Für mehr Informationen solltest du dich da aber besser mit diesem Pathping an den Anbieter wenden.

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Tyryndar
13.04.2017 18:17 Uhr
13.04.2017 18:45Beitrag von Hypnotic
Ich verstehe nicht ganz in wie fern das mit dem Anbieter zusammen hängen kann da alles andere ja läuft.
Datenpakete können je nach Art, Herkunft und/oder Ziel unterschiedlich priorisiert werden, um das Netzwerk zu optimieren und so z. B. Verstopfungen vorzubeugen. Diese Einstellungen obliegen dem Anbieter, wobei das aber auch ein unbeabsichtigtes Problem mit dem Verteilerkasten sein könnte.

Hier findest du eine fachmännische Erklärung zum Thema Paketverlust und Ursachen. Das ist alles ein bisschen technisch bzw. du wirst dort viele Fachbegriffe sehen, aber ich denke, dass die Grundlagen auch für Laien verständlich sein dürften (die Bedeutung mancher Fachbegriffe ergibt sich dort aus dem Kontext oder ist nicht so wichtig, um das Problem zu verstehen). Besonders Seite 2 ist in Zusammenhang mit deiner Situation interessant:

"In der Regel werden Echtzeitapplikationen so markiert, dass diese bei der Übermittlung über Switches/Router über eine hohe Priorität verfügen und diese nicht verworfen werden. Außerdem werden diese Pakete in den Eingangswarteschleifen von den Queueing-Mechanimen so sortiert, dass diese möglichst unverzögert übertragen werden."

In dem Artikel geht es zwar eigentlich um VoIP-Technologien (z. B. Skype oder Teamspeak), aber auch Heroes of the Storm ist eine "Echtzeitapplikation", da ein permanenter Datenaustausch zwischen Spielclient und Server besteht, um alle Spieler und deren Aktionen möglichst synchron zueinander zu halten.

Das soll nun keine Garantie sein, dass es tatsächlich am Anbieter liegt, aber deinen Router hast du deiner Aussage nach bereits zurückgesetzt und den Speicher geflushed, so dass nicht viele alternative Erklärungen übrigbleiben. Der Paketverlust tritt zwischen dem 1. und dem 2. Hop auf; Hop 0 ist dein PC, Hop 1 dein Router und Hop 2 der Eingang zum Netzwerk deines Anbieters.

Was du vielleicht noch probieren könntest, wäre, einen ganz anderen Router anzuschließen (vllt. kurz von einem Freund oder Nachbar ausgeliehen), um so zu testen, ob der Router vielleicht generell defekt ist. Ich denke aber, wenn du mit diesem Pathping, der ja nachweisbar einen Paketverlust aufweist, zu deinem Anbieter gehst, wirst du dort ganz sicher nicht ausgelacht!

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben