Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Allgemeines ]

Heroes of the Storm  Locked  HL Erst-Platzierung

Yates
24.02.2017 21:17 Uhr
Versuch-Nr.6 diesen Beitrag zu posten.

Hi Leute.

Ich hab lange überlegt, ob ich diesen Beitrag überhaupt erstellen möchte. Nach nun knapp 400 HL Games diese Season in Dia&Master (Smurf + Mainacc) möchte ich aber etwas zum Matchmaking sagen was mich stört und verbesserungswürdig ist. Es geht um vom MM zu hoch eingestufte Spieler.

Gleich vorab:
a.)Ich glaube nicht, dass es eine erzwungen 50% Winrate gibt und auch an sonstige Verschwörungstheorien glaube ich nicht.
b.)Wer besser spielt als andere, steigt mit der Zeit auch im Rang. Das können unter Umständen auch sehr viele Spiele sein.
c.)Smurfen bedeutet als high elo Spieler in einem niedrigeren elo Bereich mit Zweitacc zu spielen. Viele nehmen an Smurf bedeute einfach nur Zweitacc.
d.) Das Spiel macht mir Spaß.

Also wie gesagt, ich habe bereits einige Spiele in der Saison gespielt.
Ich konnte dabei feststellen, dass die Skill-Unterschiede der einzelnen Personen innerhalb eines Rangbereichs immens sein können.
Oft fällt auf, dass relativ neue oder erst neulich gerankte Accounts / wenig Spiele in der aktuellen Saison) die schlechteren Spieler darstellen. Natürlich gilt das nicht für alle, aber mir ist aufgefallen, dass es häufig der Fall ist.

Klar sind da einige echte Smurfer (high elo spieler mit 2nd acc im niedrigeren skillbereich) dabei, aber Viele der einzurankenden Spieler werden vom MM zu hoch eingeschätzt, was auch der Grund für die riesigen Skill-Unterschiede innerhalb einer Division ist.

Mit der Zeit würde sich das automatisch regulieren und die Leute auf ihre wahren Ränge kommen, aber dadurch, dass immer neue Accs (smurfer, Neulinge oder noch nie HL gespielt) dazukommen und falsch geplaced werden bleibt der tatsächlich anzunehmende SkillWert einer Division/Liga verwaschen.
Ich habe z.B. einen Jemanden auf der Freundesliste, welcher sich so gerade mit Ach und Krach auf Plat 5 halten kann. Er konnte mit seinem Zweitaccount aber dank QM-MMR locker in Dia eingeranked werden. Er kann den Zweitacc zwar auch nicht in Dia halten, aber dennoch spielt er die Spiele in Dia und versaut somit den wahren Diamonds die Spielerfahrung.
Außerdem werden somit die anderen Spieler (welche evtl wirklich auf Dia gehören) mit ihm verglichen. Er gilt also zum Teil als Maßstab, was aber gar nicht der Fall sein dürfte, da er überhaupt nicht dorthin gehört!
Noch absurder wird es dann, wenn es zu Spielen kommt, in denen größtenteils falsch gerankte Spieler sind. Denn dann steigt ein Teil der falschen Divisionisten sogar noch!
Vorschlag:
Ich fände es daher gut, dass der maximale Rang, welchen noch nie zuvor HL gerankte Accounts, erreichen können wesentlich niedriger als Dia3 liegen würde. Z.b. bei Gold5.
Dadurch würden schlechtere Leute aus den höheren Rängen fern gehalten werden, welchen sie nur dank QM MMR erhalten haben.
Aktuelle Problematik:
1.)Low Elo Spieler in zu hohen Divisionen.

Bei meinem Vorschlag die Problematik:
2.)Smurfer in zu niedrigen Divisionen

Grundsätzlich gesehen ist beides nicht richtig. Nur sollte man mal überlegen was weniger tragisch ist.
Oft wird gesagt, in HOTS entscheide nicht der beste Spieler das Spiel, sondern der schlechteste.
Wenn man dies für wahr hält, so ist unumgänglich Variante 2 die weniger tragische.
Weiterhin denke ich, dass wenn bessere Spieler in niedrigeren Divisionen starten würden dort die Spielqualität ebenso steigt. Außerdem kann man von besseren Spielern auch selber mehr lernen. Auch gibt es inder Anzahl mehr durschnittliche&schlechtere Spieler als besonder gute. Diese Argumente sollen die Problematik in Punkt 2 entschärfen.

Nun frage ich Euch. Seht ihr dies genauso? Oder ist das evtl. nur meine subjektive Meinung?
Wenn ihr mir zustimmt, habt Ihr noch andere Ideen?

Fazit: Ich bin der festen Überzeugung, dass wenn noch NIE gerankte Accounts nicht mehr zu hoch eingestuft werden würden, die Spielqualität aller Divisionen steigt.
Xenramek
27.02.2017 08:33 Uhr
Nutzt bitte die Suchfunktion, bevor ihr einen eigenen Thread erstellt.