Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Technischer Kundendienst ]

Overwatch  Es wurde keine kompatible Grafikkarte gefunden.

JustSkip
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo, ich hab ein Problem mit Overwach. Und zwar erscheint jedes mal wenn ich das Spiel starten möchte ein Fehlermeldung, die lautet: Es wurde keine kompatible Grafikkarte gefunden. (0xE0070150). ich kann jedes Spiel das ich besitze flüssig spielen, nur das nicht. Kann mir bitte jemand weiter helfen, ich möchte Overwach spielen. LG, JustSkip.
ALIAS
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo!

@Av1reX und @awesomestp: Die Nvidia 9500GT ist leider weit unter den Systemanforderungen für Overwatch. Damit das Spiel gestartet werden kann, muss die Karte einige Funktionen haben, die von diesem älteren Modell nicht unterstützt werden.

@Rocky: Wenn du möchtest, kannst du eine DxDiag Datei von deinem System anlegen und ich kann einmal schauen, ob deine Karte noch unterstützt ist und ob hier eventuell eine Treiber Aktualisierung helfen könne.

Alles Gute,
Meldarieron

-----
Feedback oder Anregungen? Eine Umfrage gibt es, wenn ihr hier einmal vorbeischaut!
ALIAS
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo JanLaudi,

die GeForce 8400 GS erfüllt leider, ähnlich wie die GeForce 9500GT, nicht mehr die Mindestsystemanforderungen für Overwatch. Im Fall von Overwatch bedeutet das nicht, dass das Spiel schlecht läuft, sondern dass es gar nicht erst startet, da das Spiel neuere Technologien voraussetzt, die deine Grafikkarte leider einfach noch nicht hatte.

Alles Gute,
Meldarieron

-----
Feedback oder Anregungen? Eine Umfrage gibt es, wenn ihr hier einmal vorbeischaut!
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
Fleix:
15.09.2016 20:04Beitrag von Fleix
Habe die GeForce 9600gt und kann das Spiel nicht Spielen, denn bei mir kommt immer der Fehler : "Es wurde keine kompatible Grafikkarte gefunden. (0xE0070150)" .
Diese Meldung ist auch korrekt, da eine NVIDIA 9600GT die Systemanforderungen von Overwatch nicht erfüllt. Dein Grafikchip unterstützt maximal DirectX 10, während das Spiel DirectX 10.1 voraussetzt. Eine Übersicht unterstützter und nicht unterstützter Grafikchips findest du hier. Dein Karte ist bei den nicht unterstützten Grafikchips in der GeForce 9-Serie angesiedelt.

15.09.2016 20:04Beitrag von Fleix
kann man das Geld zurückverlangen ?
Das kann ich dir nicht pauschal beantworten. Ich empfehle dir, dich direkt an den Kundendienst zu wenden. Verweise dort bitte auch auf deinen ersten Post hier im Forum.

15.09.2016 20:04Beitrag von Fleix
Habe noch einen Relativ guten Gaming Laptop bei dem das Spiel zwar lauft aber so in etwas mit 1 bis 2 Fps, das ist auch nicht so toll... gibt es einen weg wie ich das schneller machen kann oder nicht ?
Ich empfehle dir unseren Supportartikel Leistungsprobleme in Overwatch zu lesen und Schritt für Schritt umzusetzen.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
Igel71 und Kulumbus:

Stellt bitte zunächst sicher, dass euer Computer die Systemanforderungen für Overwatch erfüllt. Ist dies gegeben, erstellt eine MsInfo.txt deines Computers. Ladet die Datei dann bei einem File Hoster hoch (z. B. Dropbox oder Pastebin) und verlinkt sie in eurer Antwort. So bekommen wir etwas mehr Einblick in eure Systeme. :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
ALIAS
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo Rogue,

abhängig von dem genauen Modell der Karte sollte das Spiel relativ gut auf dem Laptop laufen. Es ist allerdings wichtig zu erwähnen, dass AMD keinen direkten Support mehr für die Karte anbietet. Es gibt jedoch noch einen letzten Beta-Treiber, den du hier finden kannst.

Alles Gute,
Meldarieron

-----
Feedback oder Anregungen? Eine Umfrage gibt es, wenn ihr hier einmal vorbeischaut!
Radathryl
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo Hufi,

Diese Karte ist mit Overwatch kompatibel.

Bitte folgendes prüfen:

1) Wurde nach dem Einbau der Grafikkarte der Monitor an die richtige Grafikkarte angeschlossen? Einige Mainboards haben einen eigenen HDMI / DVI-Port für die interne Grafik des Prozessors.
2) Aktuellster Treiber für deine Grafikkarte installiert?

Du könntest hier auch Systeminformationen angeben, was bei der Beurteilung möglicher Fehlerquellen helfen kann.

Lade dazu bitte den Inhalt einer msinfo.txt bei einem Filehoster deiner Wahl hoch und füge den Link deinem Beitrag bei.

Herzliche Grüße,
Radathryl
–––––––––
Feedback zu meiner Antwort? Hier geht es zu einer kleinen Umfrage.
Radathryl
01.01.1970 01:00 Uhr
Andi,

Wenn das Problem erst nach dem Update des Grafiktreibers aufgetreten ist, könnte der Treiber eventuell nicht voll kompatibel zu deiner Grafikkarte sein. Dies kann bei einigen Laptops der Fall sein. Hier ist empfehlenswert, den Treiber zu installieren, den der Hersteller des Laptops anbietet und beizubehalten.

Du könntest versuchen, den alten wiederherzustellen, indem du den Gerätemanager öffnest und dort in den Eigenschaften der Grafikkarte die Registrierkarte Treiber wählst. Dort findet sich ein Button zum Rollback auf einen früheren Treiber.

Cero47,

Dieses Modell ist leider zu alt, um noch mit Overwatch zu funktionieren. Du benötigst mindestens eine GTX 460, da nur diese Karten DirectX 11 vollständig unterstützen.

Herzliche Grüße,
Radathryl
–––––––––
Feedback zu meiner Antwort? Hier geht es zu einer kleinen Umfrage.
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo.

Wenn ihr sichergestellt habt, dass die aktuelle Grafiktreiberversion installiert ist und das Spiel weiterhin nicht startet, setzt dessen benutzerdefinierten Einstellungen zurück:
  • Beendet Overwatch.
  • Klickt in der App auf das Battle.net-Symbol, dann auf Einstellungen.
  • Wählt nun Spieleinstellungen.
  • Scrollt nun zu den Einstellungen für Overwatch, klickt auf Benutzereinstellungen zurücksetzen und dann auf Fertig.
  • Startet das Spiel erneut.
Klappt es dann?

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo Baghira.

Da du ein Notebook benutzt, gehe ich davon aus, dass dieses über 2 Grafikeinheiten verfügt; die NVIDIA GTX 1070 und dann sehr wahrscheinlich noch die im Hauptprozessor integrierte GPU. Vergewissere dich bitte in der NVIDIA-Systemsteuerung, dass die 1070 global zur Darstellung genutzt wird. Es kommt bei Notebooks öfter mal zu Problemen bei der automatischen Auswahl der GPU, welche wir so umgehen wollen.

Weiterhin bitte ich dich darum, die Energieoptionen in der Windows-Systemsteuerung zu öffnen. Vergewissere dich, dass dort das Profil Höchstleistung aktiviert ist.

Bringt einer dieser Punkte vielleicht Besserung?

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo Vivian1809.

Diese Meldung kann auch bei einer kompatiblem Grafikkarte angezeigt werden, wenn für diese ein veralteter Treiber installiert wurde. Vergewissere dich bitte, dass der neueste verfügbare Grafiktreiber installiert ist. Es kann auch helfen, die benutzerdefinierten Einstellungen des Spiels zurückzusetzen:
  • Beende Overwatch.
  • Klicke in der App auf das Battle.net-Symbol, dann auf Einstellungen.
  • Wähle nun Spieleinstellungen.
  • Scrolle nun zu den Einstellungen für Overwatch, klicke auf Benutzereinstellungen zurücksetzen und dann auf Fertig.
  • Starte das Spiel erneut.
Falls es auch dann noch nicht klappt, erstelle bitte eine MsInfo.txt deines Computers. Lade die Datei dann bei einem File Hoster hoch (z. B. Dropbox oder Pastebin) und verlinke sie in deiner Antwort.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo EnderPro1310.

Wir finden es toll, wenn Spielern anderen Spielern ihre Erfahrungen mitteilen und helfen möchten, denn dafür ist das Forum auch gedacht. Dennoch habe ich Bedenken, dass JustSkip diesen Thread nach all den Monaten noch verfolgt. :)

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Radathryl
01.01.1970 01:00 Uhr
24.02.2017 17:40Beitrag von Ninups
ich habe eine NVIDIA Geforce 9800 GT und wenn ich das Spiel starte kommt die Fehler


Die 9800 GT erfüllt nicht die Mindestvoraussetzungen für Overwatch. Es wird eine Karte benötigt, die DirectX11 vollständig unterstützt.

Daher ist mindestens eine GTX 460 erforderlich.

Radathryl
–––––––––
Feedback zu meiner Antwort? Hier geht es zu einer kleinen Umfrage.
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo IceBearStyle.

09.08.2017 10:29Beitrag von IceBearStyle
Ich besitze eine Geforce 920m
Du hast also ein Notebook. Ich vermute, dass es über die 920m sowie über den Grafikchip des Hauptprozessors verfügt. Es kann sein, dass die automatische Zuweisung des Grafikchips für die Darstellung nicht korrekt greift. Bitte öffne mal die NVIDIA-Systemsteuerung und darin die 3D-Einstellungen. Dort solltest du global einstellen können, dass die Grafikberechnung über die Hochleistungs-GPU erfolgen soll – das ist in deinem Rechner die 920m. Lege dies fest und überprüfe auch, ob für Overwatch ein eigenes Profil besteht. Sollte es so sein, lösche es oder lege dort sämtliche Optionen so fest, dass sie sich an den globalen Einstellungen orientieren.

Klappt es dann?

Falls nicht, erstelle bitte eine MsInfo.txt deines Computers. Lade die Datei dann bei einem File Hoster hoch (z. B. Dropbox oder Pastebin) und verlinke sie in deiner Antwort. Es ist auch möglich, die Daten über ein OneDrive- oder Google Drive-Konto freizugeben.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo Jasko.

Setze bitte mal die Benutzereinstellungen von Overwatch zurück. Solltest du nicht wissen, wie das geht, lies bitte diesen Artikel durch. Sollte die Meldung weiterhin beim Start des Spiels angezeigt werden, erstelle bitte eine MsInfo.txt deines Computers. Lade die Datei dann bei einem File Hoster hoch (z. B. Dropbox oder Pastebin) und verlinke sie in deiner Antwort. Es ist auch möglich, die Daten über ein OneDrive- oder Google Drive-Konto freizugeben.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
Hallo Ashaya.

06.12.2017 00:50Beitrag von Ashaya
Ist meine Grafikkarte (Nvidia Geforce 940M) plötzlich zu schwach?!
Nein, keine Sorge! Es existieren zwar stärkere Grafikchips, aber dieses Modell ist nicht zu schwach um damit Overwatch spielen zu können. :)
06.12.2017 00:50Beitrag von Ashaya
ne alte Systemwiederherstellung des Laptops(dachte es liegt am neuen win10 Update..)
Stelle bitte zunächst sicher, dass alle Windows-Updates wieder installiert sind.

06.12.2017 00:50Beitrag von Ashaya
in der NVIDIA-Systemsteuerung ( 3D-Einstellungen) dass die Grafikberechnung über die Hochleistungs-GPU erfolgen soll
Ich vermute, du hast dies bei den globalen Einstellungen festgelegt. Das war auch gut so. Allerdings solltest du auch noch schauen, ob dort vielleicht ein individuelles Profil für Overwatch vorliegt, welches diese Einstellung umgeht. Falls ja, lösche es bitte oder lege dort fest, dass die globalen Einstellungen genutzt werden sollen.

Ich kann in deiner Diagnosedatei erkennen, dass Tablet-Software von Wacom ausgeführt wird. Beende diese bitte. Sollte ein dazugehöriges Gerät angeschlossen sein, trenne die Verbindung bitte. Es kann hier sonst zu Kompatibilitätsproblemen kommen. Ich kann auch sehen, dass es gestern erst noch zu zwei Anwendungsfehlern mit dieser Software gekommen ist.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.
Scrainzo
01.01.1970 01:00 Uhr
06.12.2017 11:20Beitrag von Ashaya
Wie finde ich dieses individuelle Profil von Overwatch bzw wie entferne ich das? :O
Hierbei muss erwähnt werden dass ich in der NVIDIA Systemsteuerung lediglich die 3D Funkion anwählen bzw sehen kann...
Die 3D-Einstellungen sind in Reiter unterteilt. Einer heißt Globale Einstellungen dort hast du sicherlich die von dir benannten Einstellungen vorgenommen. Der andere Reiter heißt Programmeinstellungen. Dort können Profile für spezifisch für Programme erstellt und verwaltet werden.

Gruß
–––––––––
Feedback zu meinem Beitrag kann in dieser kurzen Umfrage angebracht werden.