Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Allgemeines ]

World of Warcraft  Channel "Weltverteidigung" inaktiv?

Shadowclâw
30.07.2016 11:36 Uhr
Moinmoin,

da ich ein großer Fan von spontanem Open PvP bin war ich immer durchgehend im Weltverteidigungschannel drin, und bin oft wie ein Irrer sofort hingerannt wenn irgendwo irgendwas öfters angegriffen wurde.

Seit dem Prepatch bekomme ich irgendwie überhaupt keine Meldungen mehr obwohl ich im Channel bin, habs Probehalber auch geleavt und neu gejoint, hat nichts gebracht. Ich bekomme immer noch überhaupt keine Meldungen.

Dass kein einziger Hordler mehr plötzlich keine Zeit mehr für Open PvP hat kann ich mir schwer vorstellen, von daher meine Frage: Wurde sie irgendwie deaktiviert?
Toschayju
13.03.2017 11:23 Uhr
13.03.2017 11:38Beitrag von Dullahan
13.03.2017 10:58Beitrag von Shadowclâw
Ein Blauer könnte hier endlich mal ein Statement abgeben.
Ein kurzes "Ja wir wollen es so haben wie es derzeit ist" genügt mir schon... kann doch nicht so schwer sein -.-

Ein deutscher Blauer müsste nur googeln, den englischen Bluepost finden und ihn übersetzen. ;)

Hier:
https://eu.battle.net/forums/en/wow/topic/17614973841#post-3

Zusammengefasst: CRZ ist Schuld.
Danke fürs Verlinken.

Der Chatkanal 'Weltverteidigung' wurde deaktiviert, da es in Verbindung mit der Crossrealm-Technologie, Server-Phasing und Server-Sharding zu Problem kommen kann. Kleines Beispiel:
  • Man erhält im Weltverteidigungs-Chatfenster die Warnung "Zone XYZ wird angegriffen".
  • Daraufhin begibt man sich in die entsprechende Zone, findet allerdings alles friedlich vor — von einem Angriff ist weit und breit nichts zu sehen.
Der Grund hiefür ist, dass die Warnung aus einer anderen Server-Phase oder von einem Server-Shard aus der entsprechenden Zone kam.

Die Entwickler haben das Ganze weiterhin auf ihrem Radar. Brian Holinka hat sich dazu auch in der letzten Live-Fragerunde geäußert.