Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Allgemeines ]

World of Warcraft  Locked  Neue Facebookfunktion im Battle.net-Launcher

??????
15.02.2017 01:37 Uhr
Ich finde es ein bischen witzlos, seit JAHREN will man eine offline funktion haben um mal aleine psielen zu können und es wird behauptet das ist technisch NICHT möglich, aber an eine Facebookverbindung wird gearbeitet? ist das euer ernst blizzard? ^^

Nein, ich weis das ich es nicht nutzen muss, mach ich auch nicht...
Aber ich finde es etwas traurig, etwas was vor jahren versprochen wurde schafft nicht implementiert zu werden aber ne facebook funktion? ^^

Danke sehr für dislikes

Ein sehr gut geschriebener Post den ich an dieser stelle gerne an erster stelle sehen möchte da sie bessere Worte findet als ich.

15.02.2017 15:37Beitrag von Shaila
Hier nochmal, hab den Thread zu spät gesehen.

Zunächst: Es kann sein, dass der Launcher nicht sofort das Update lädt und man die gewohnte Benutzeroberfläche sieht. Wenn also noch keine Freunde vorschlagen werden, einfach mal auf Updates prüfen.

Wenn du für dich selbst keine Vorschläge haben möchtest, klickst du im Battle.net-Launcher zunächst auf dieses blaue Männchen (Symbol) oben rechts. Im sich öffnenden Fenster wählst du den Menüpunkt Freunde & Chatnachrichten aus.

Dort kannst du dann deaktivieren, Vorschläge angezeigt zu bekommen . Allerdings deaktiviert dies nicht, dass du selbst für andere vorgeschlagen werden kannst. Dazu klickst du erneut auf das blaue Männchen-Symbol und dann auf Privacy-Settings bzw. Nachrichteneinstellungen.

Dort findest du einmal eine Auswahl für das Freundschaftsystem an sich, also das du mit deinem echten Namen für andere angezeigt wirst und einmal ein Punkt für das Vorschlagen deiner Person für andere. Wenn du nicht empfohlen werden willst, deaktivierst du zweiteres. Willst du, dass dein Name auch nicht angezeigt wird, deaktivierst du das erste auch.

---------------------------------

Für mich ist es schlicht eine Frechheit, wie Blizzard hier agiert, dass ganze als Opt-out zu bringen. Verbraucherfreundlichkeit und Datenschutz sieht anders aus. Der Unmut ist daher völlig gerechtfertigt. Man hätte die ausdrückliche Zustimmung der Spieler einholen sollen, bevor man so eine Funktion einfach standardmäßig aktiviert.

Und das so eine nutzlose Funktion gebracht wird, noch vor der bereits seit Jahren angekündigten Offline-Funktion zeigt eben ganz deutlich, welchen Stellenwert Dinge wie Privatsphäre und Datenschutz bei Blizzard haben und bestätigen völlig zurecht, warum Blizzard in der Vergangenheit bereits Negativpreise zu diesen Themen geerntet hat. Traurig und enttäuschend.
Toschayju
15.02.2017 14:39 Uhr
Vielen Dank für euer bisheriges Feedback. Bitte haltet euch bei euren weiteren Diskussionen an die Forenregeln.

*Edit* Ich habe den Titel des Beitrags ein klein wenig angepasst.
Toschayju
16.02.2017 09:09 Uhr
16.02.2017 03:08Beitrag von ??????
Kann jemand meinen Post bitte melden und um schließung bitten? ich weis nicht wie man das Thema sonst beenden könnte, da es auf den seiten nicht mehr um dieses feature an sich geht sondern um einen alten beitrag der längst schon beerdigt wurde. Ich möchte nicht extra ein ticket schreiben müssen dafür.
Wie vom TE gewünscht. /closed

Eure Diskussionen rund um den Offline-Modus könnt ihr hier weiterführen.