Deutsch  DE English  EN Amerikanisch  US
 
Game Key
[ Zurück ] [ forum: Technischer Support ]

World of Warcraft  Wow Absturz bei Benutzung des Garnisons Ruhestein

Mîzar
18.04.2017 21:08 Uhr
Hallo zusammen,

hat vielleicht noch jemand außer mir das Problem, dass er seinen Garnisons Ruhestein nicht nutzen kann, ohne das Wow abstürzt?

Am Anfang stand ich bei Aulier in Suramar, wollte mir mit dem Ruhestein weg teleportieren, aber Wow ist mehrfach abgestürzt und zwar immer dann wenn ich den Ruhestein wieder verwendet hatte. Hatte mich dann mit Umhang nach SW teleportiert und hatte es dort erneut versucht, aber auch hier das Problem.

Gibt es ein bekanntes Problem mit dem Garnisonsruhestein?
Radathryl
19.04.2017 12:28 Uhr
Hallo Mîzar!

Mit welcher Fehlermeldung stürzt der Spielclient denn ab? Falls dabei ein Fehlerprotokoll erzeugt wird, poste es bitte hier oder stelle sicher, dass es an uns übermittelt wird.

Gruß
Radathryl
–––––––––
Feedback zu meiner Antwort? Hier geht es zu einer kleinen Umfrage.
Radathryl
19.04.2017 16:46 Uhr
Das ist leider recht unspezifisch. Die Ursachen für diese Fehlermeldung sind vielfältig (tritt z.B. auch auf, wenn du einfach nur aufgrund von Inaktivität getrennt wirst).

Wenn der Fehler jedoch nur bei bestimmten Gebieten auftritt: Lassen sich veraltete Addons als Fehlerquelle ausschließen? Prüfe bitte, ob das Problem nach einer vollständigen Rücksetzung des Interface noch auftritt.

Radathryl
–––––––––
Feedback zu meiner Antwort? Hier geht es zu einer kleinen Umfrage.
Radathryl
08.05.2017 10:38 Uhr
02.05.2017 09:56Beitrag von Mîzar
Die Ladebildschirmzeiten, trotz keiner Addons - sind mieserabel hoch, teilweise noch länger als vorher!


Hast du den Workaround dazu ergänzt, der in der FAQ hervorgehoben wird?

24.02.2015 13:49Beitrag von Radathryl
Sollte der Ladebildschirm sehr lang sein, ergänzt bitte die config.wtf (\World of Warcraft\WTF\) um den folgenden Eintrag: SET worldPreloadNonCritical "0"


Was für eine Festplatte kommt bei dir zum Einsatz?

Bei langsameren Festplatten (z.B. bei Laptops, mobilen Geräten, älteren oder eher zur Speicherung von Daten vorgesehenen Festplatten) können Ladebildschirme aufgrund der zu ladenden Datenmengen länger sein. Abhilfe schafft langfristig nur eine schnellere Festplatte mit guten Zugriffszeiten oder eine SSD.

Gruß
Radathryl
–––––––––
Feedback zu meiner Antwort? Hier geht es zu einer kleinen Umfrage.